Danke für das anhaltende Interesse an etzen-live

Auch auf etzen-live war Corona das beherrschende Thema des Jahres 2021


Eines gleich vorweg: etzen-live hat auch im abgelaufenen Jahr 2021 wieder seinen Platz behaupten können und viel zur Information in der Region Etzen (und mittlerweile auch schon darüber hinaus) beitragen können. Viele bestätigen mir, dass speziell in der momentanen kontaktarmen Zeit etzen-live das richtige Instrument ist, um über Neuheiten aus der Umgebung informiert zu werden. Es stellt somit gleichsam einen “Informations-Nahversorger” dar.

Schwerpunkt war auch im Jahr 2021 wieder die Berichterstattung über die Corona-Pandemie. Die Seite mit den täglich aktuellen Werten wurde insgesamt mehr als 121.000 (!) Mal aufgerufen. Dazu kommen noch die Wochenberichte und Berichte über Test- und Impfmöglichkeiten.

Großes Interesse erweckten auch die “Alltagsgeschichten”, die “Ausflugs- und Reisetipps” und Berichte aus dem privaten Lockdown der Leser. Berichte aus dem privaten Bereich – wie Geburten oder Todesfälle – waren ebenso gefragt wie Berichte über Unfälle udgl. Da auch bei den Kirchen des Öfteren die Maßnahmen geändert wurden, konnte etzen-live auch hier zur Information der Messbesucher beitragen.

Ich möchte es auch heuer wieder erwähnen, es wäre für eine Person alleine nicht möglich, etzen-live ein ganzes Jahr mit Informationen zu füttern. Ich bedanke mich daher aufrichtig bei allen, die dazu beitragen. Damit sind alle Fotografen und “Tippgeber” sowie alle Sponsoren und sonstige Unterstützer gemeint. Einen großen Dank auch an alle, die von sich aus Fotos und Berichte übermitteln.

etzen-live stellt die Öffentlichkeitsarbeit für Pfarre, Schule, Kindergarten und zum Teil auch für die Feuerwehren dar. Ich bitte daher auch für das kommende Jahr um Unterstützung und Mitarbeit. Dieses Projekt verlangt mittlerweile schon nach einigen finanziellen Mitteln und auch der Zeitaufwand wird nicht weniger. Aber nachdem das Interesse noch immer ungebrochen ist und ich noch körperlich und geistig in der Lage bin, wird diese Seite auch im 8. Jahr weiterbestehen.

Die nachfolgenden Statistiken, sollen wieder einen kleinen Einblick geben, wie diese Internetseite genutzt wird. (Stand 30.12.2021 – 22.00 Uhr)

Beiträge mit den meisten Aufrufen:

Anzahl der Beiträge nach Monaten

Anzahl Beiträge nach Kategorien (inkl. Mehrfachzuordnungen)


Innerhalb des abgelaufenen Jahres wurde etzen-live ca. 148.000 mal aufgerufen. Dabei wurden insgesamt fast 317.000 einzelne Seitenaufrufe gezählt. Auf einen Tag umgelegt sind das 405 Besucher oder 870 Seitenansichten.

Danke für’s Dabeisein !


Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

020 IMG_2494 Martinsfest im Kindergarten 10.11.2017 Martinsfest im Kindergarten 09.11.2018 Markus Prinz: Kinderturnen 2021 R. Jahn: Florianifeier 06.05.2018 Rober 50er 088 Rudi Jahn: Fronleichnam 20.06.2019 Robert Schnabl: Seidlwinkltal (Litzhofalm, Aufstieg zum Hochtor der Großglockner-Hochalpenstraße und Rauriser Tauernhaus Franz Kitzler: Erstkommunion 21.05.2018 Franz Maurer: Stoabergfest 13.-15.09.2019 Rudi Jahn: Haus Haider Josefsdorf Herbst 2017