Schuppenbrand in Ober Neustift

Acht Feuerwehren wurden in der Nacht auf Samstag, den 30.10.2021 zu einem Schuppenbrand in Ober Neustift alarmiert.

Nachdem sich das Brandobjekt sehr versteckt im “Neuwald” befand (Hausnummer 51 hat alarmiert bzw bei Nr. 83 hat es gebrannt) war die Zufahrt für die örtlich zuständige FF Ober Neustift eine sehr lange! Somit war die FF Jahrings als erste Wehr beim Einsatzort. Bei Eintreffen konnten die Floriani aus Ober Neustift feststellen, dass die Nachbarn mit Feuerlöscher und Gartenschlauch bereits die Flammen bekämpft hatten und somit von den Wehren nurmehr Nachlöscharbeiten sowie Brandsicherheitsmaßnahmen durchgeführt wurden.

In Summe waren 8 Wehren mit Insgesamt 131 Mann ausgerückt. Der Großteil konnte daher bereits während der Anfahrt wieder umkehren. Mittels Wärmebildkamera wurde nach vorhandenen Glutresten gesucht. Es konnte dadurch wirklich eine Stelle mit glühendem Isoliermaterial im Bereich zwischen Mauerwerk und Dachstuhl lokalisiert werden.

Brandauslöser war vermutlich ein Restmüllbehälter. Um ca. 5:30 Uhr sind alle Wehren wieder eingerückt.

Danke an Kdt. Bernhard Prock für Info und Fotos

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

DSC09298 DSC09856 DSC_0098 IMG_3936 Rudi Jahn: 80er Feier Reinhard Stary 20. September 2019 Rudi Jahn: Schneeberg 2018 - Salamander VS Etzen: Bewegen im Schnee - Dezember 2020 Franz Kitzler: Erstkommunion 21.05.2018 IMG_3450 Rudi Jahn: Ball der FF Etzen 18.01.2020 R. Jahn: Zentralfriedhof 30.09.2017 Grab Falco Franz Mauer: Maibaum Steinbergsiedlung 2017