Spektakulärer Unfall eines Holztransporters

Auf der LB38 kam es wieder einmal zu einem Feuerwehreinsatz infolge eines Verkehrsunfalles.

Am Montag kurz nach Mittag ereignete sich auf Höhe der “Kirchbacher Kreuzung” im Bereich von Etzen wider einmal ein Verkehrsunfall.

Ein mit Rundholz beladener LKW-Zug fuhr aus Richtung Groß Gerungs kommend in Richtung Zwettl. Kurz vor der Kreuzung Richtung Kirchbach kam aus bisher ungeklärter Ursache der Lenker mit dem gesamten LKW-Zug auf das Bankett. Er versuchte, das Fahrzeug auf der Straße zu halten, was ihm aber nur beim LKW gelang. Der Anhänger kippte jedoch zur Seite und wurde seitlich entlang der Böschung mitgeschleift.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Anhänger entstand erheblicher Sachschaden und die Leitlinie wurde auf einer Länge von ca. 30 Laufmetern in Mitleidenschaft gezogen.

Bei diesem Unfall war die FF Etzen und FF Groß Meinharts mit 4 Fahzeugen und 14 Mann rund 2 Stunden im Einsatz.

Danke an Kdt. Johann Grünstäudl für Fotos und Info

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Schnuppertag 2016 DSC_0212 Nikolofeier in der VS Etzen VS Etzen Wandertag 2018 - Papiermühle und Naturpark Groß Pertholz Franz Maurer: Vorweihnachtliche Andacht Ober Neustift 23.12.2018 DSC06082 Ernst  Grünstäudl: Schaufeita Groß Meinharts 19.06.2018 IMG_4024 Rudi Jahn: Adventabend GH Vogl/Gruber 15.12.2019 Die Polizei im Kindergarten Etzen 15.05.2019 Rudi Jahn: Winterimpression 07.01.2021 Ball FF Etzen 24.02.2017