Kalenderwoche 42 brachte im Schnitt etwas mehr als 3.000 Neuinfektionen täglich!

Auch der Bezirk Zwettl und die Gemeinde Groß Gerungs vermelden starke Zuwächse. Einzig die Intensivpatienten machen diese Anstiege (noch) nicht mit.


Stand: Samstag, 23. Oktober 2021
Nächste Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 30. Oktober 2021

Wochenbericht 17. bis 23. Okt. 2021
September-Statistiken am Berichtsende

Details zu obiger Tabelle

Testungen

PCR-Testungen bisher insgesamt: 23,429.833
Diese Woche: 1.058.202
Tagesdurchschnitt: 151.172
Im Vergleich zur Vorwoche bedeutet das einen Anstieg um etwas mehr als 72.000 PCR-Tests.

Weiters wurden zusätzlich bisher 71.197.103 Antigen-Schnelltests durchgeführt. In dieser Woche waren es 1,243.796.

Hier ergab sich ein Rückgang, um knapp 16.000 Tests.
Insgesamt haben sich somit die wöchentlichen Tests im Vergleich zur Vorwoche um 56.500 erhöht. Beide Testarten zusammen machen schon mehr als 94,6 Mio aus.

Die Positiv-Rate bei den PCR-Tests beträgt in dieser Woche im Schnitt 2,10 %. Das ist eine Verschlechterung um 0,60 %

Unter Zugrundelegung der Gesamtzahl der Tests liegt der Anteil der positiven Tests diese Woche bei 0,93 % und somit um ein Drittel höher als in der Vorwoche.

Neuinfektionen

In dieser Woche wurden 21.442 neue Fälle gezählt. In der Vorwoche waren es 13.997, das ist ein Anstieg um 7.445 Fälle.
Der wichtige 7-Tagesschnitt hat sich ebenfalls um mehr als ein Drittel von 2.000 auf 3.063 erhöht!

In dieser Woche liegt abermals Oberösterreich mit 5.294 (+1650) Neuinfektionen an der Spitze. Dahinter wieder Niederösterreich mit 4.368 (+1.741). An dritter Stelle findet sich Wien mit 3.336 (+909) Fällen.

Diese Woche zeigt die 14-Tages-Statistik, dass seit Mittwoch ein deutlicher Ruck nach oben erfolgt ist.

Rückgänge in den Zuwachszahlen gegenüber der Vorwoche gab es keine. Im Burgenland, in Vorarlberg und Kärnten traten diese Woche die wenigsten Fälle auf.

Genesungen

13.162 Personen sind in dieser Woche genesen. Das sind um 439 mehr als in der Vorwoche. Die Wochenbilanz hat sich deutlich verschlechtert. Um 8.280 Personen übersteigen mittlerweile die Neuinfektionen die Genesungen.

Spitalsaufenthalte

Die Spitalspatienten haben sich im Wochenverlauf um 157 auf derzeit 1.036 erhöht. Die Intensivpatienten hingegen sind nicht so stark gestiegen und belaufen sich diese Woche auf 227.

Todesfälle

Wieder gestiegen sind die Todesfälle. In dieser Woche gabe es 84. Das sind im Wochenvergleich um 13 mehr.

Aktuell Infiziert

Einen ordentlichen Sprung nach oben hat die Zahl der aktuell Erkrankten gemacht. Derzeit sind das 29.665 Personen. Das ist ein Anstieg um 8.196 innerhalb einer Woche.

Bezirk Zwettl

Auch im Bezirk Zwettl schaut es diese Woche nicht gut aus: Hier sind die neuen Fälle von 61 auf 104 gestiegen.

Die sog. 7-Tages-Inzidenz (umgelegt auf 100.000 Einwohner) liegt damit bei 248,6 (Vorwoche 145,8).
Der Landesdurchschnitt beträgt 266,0 (Vorwoche 156,7). Der Österreich-Durchschnitt liegt bei 243,6 (Vorwoche 158,9).

Stadtgemeinde Groß Gerungs

Im Gemeindegebiet von Groß Gerungs waren mit Stand 22.10.2021 fünfzehn Infektion gemeldet. Das sind um 10 mehr als eine Woche zuvor.


Zum Corona-Tagesbericht …

Monats-Statistiken September 2021


Beitrag teilen
Written by jahrud
Etzen Live

Schnappschüsse

Franz Wagner 067 DSC_5640 IMG_3211 DSC09685 DSC_0073 R. Jahn: 50er Feier Renate Fischer am 13.04.2018 Franz Kitzler: Erstkommunion Etzen 10. Juni 2019 Robert Liebenauer: Johannisfeier 24. Juni 2019 Rudi Jahn: Martinsfeier Josefsdorf 10.11.2018 Franz Kitzler: Erstkommunion Gattringer, Hahn, Laister, Zlabinger 18.07.2021 Rudi Jahn: Maibaumsetzen 2019 Josefsdorf