Wissenstest für die Feuerwehrjugend Die Feuerwehrjugend des Unterabschnittes Etzen war dabei

Die Feuerwehrjugend des UA Etzen nahm am Samstag, dem 23.4.2016 in Friedersbach beim Wissenstest des Bezirkes Zwettl teil. Maximilian Gruber, Stefan Schulmeister, Dominik Grünstäudl und Hannes Grünstäudl holten sich ihr Leistungsabzeichen in Silber. Phillip Helmreich erreichte das Bronzene Abzeichen.

Alle mussten sich in den Disziplinen:

  • Geräte/Ausrüstung für den Brandeinsatz
  • Geräte/Ausrüstung für den technischen Einsatz
  • Leinen und Knoten
  • Kleinlöschgeräte
  • Erkennen der Dienstgrade und
  • Testblatt

beweisen. Julia Liebenauer fungierte als Bewerterin, Reinhard Mayr und Robert Liebenauer bildeten mit Unterstützung von Ambros Maurer die Jungs in den vergangenen Wochen gemeinsam aus. Abgerundet wurde diese Veranstaltung mit Vorführungen der Taucher des NÖ Landesfeuerwehrkommandos.

Herzlich Gratulation an die Jungs!  Danke an Robert Liebenauer für Bericht und Fotos.