Verkehrsunfall FF Etzen war im Einsatz

Auf der B38 – Kreuzung Kirchbach – kam es am 3. Juni wieder einmal zu einem Verkehrsunfall. Ein Lenker, der aus Richtung Kirchbach kam, hat beim Einbiegen ein anderes Fahrzeug übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Polizei und Rettung waren schon vor Ort als die FF Etzen eintraf. Die Fahrzeuge wurden von der Straße entfernt und es konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. Eine Person wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Foto und Bericht: Homepage FF Etzen