Übung für den Katastrophenschutz

Umfangreiche Übung in Tulln

In den frühen Morgenstunden des 11. Novembers machten sich knapp 100 Mann des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) auf den Weg nach Tulln. Die Übung für die KHD-Züge aus den Abschnitten Groß Gerungs und Allentsteig am Gelände der NÖ Landesfeuerwehrschule stand unter der Leitung von Bereitschaftskommandant Robert Liebenauer. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer kam dabei aus dem Abschnitt Groß Gerungs.

Gerüstet ist die Einheit für unterschiedlichste Anforderungen, wie beispielsweise Stürme, Eisregen, großflächige Brände oder tagelange Stromausfälle. An diesem Tag wurde aber speziell das Thema „Hochwasserschutz“ in Angriff genommen.

Ausführlicher Bericht auf der Homepage des AFK Groß Gerungs ….

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

DSC_0156 Waldweihnacht Kindergarten Etzen 21.12.2018 Christian Stern: Familienurlaub 2020 in Hinterglemm IMG_2192 R. Jahn: Ball FF Oberneustift 09.02.2018 Glaspark Apfelthaler Altnagelberg, Juni 2020 Rudi Jahn: Wiedersbergerhorn, Alpach  21.0.7.2021 Franz Kitzler: Christmette 24.12.2019 DSC_0261 Franz Kitzler: Diakonweihe Christian Scheidl, Messe am 12.06.2022 Schneeball einzeln Schön