Schuleinschreibepfad Vorbereitung auf den Übergang

Bereits zum zweiten Mal fand die Schülereinschreibung als Kooperation zwischen Kindergarten und Volksschule statt. Diese Einschreibung wurde in Form eines „Schuleinschreibe-Pfades“ durchgeführt.

Dabei hatten die Kinder Sebastian Eichinger, Bastian Eibensteiner, Markus Hahn, Elisa Hahn, Sarah Samec und Leonie Wagner (vlnr.) einige Übungen zu absolvieren, womit sie auf den Übergang vom Kindergarten in die Volksschule vorbereitet werden sollen.

Nach der Begrüßung von Eltern und Kindern wurde ein  gemeinsames Lied im Leseraum der Volksschule gesungen. Dann folgte eine Vorstellungsrunde in der zukünftigen 1. Klasse. Diese bestand aus einer Gesprächsrunde, einem musikalischem Rätsel und Schreibübungen an der Tafel.

Für die Eltern folgte der bürokratische Teil in der Kanzlei, den übernahm Frau VOL Monika Brauneis. Währenddessen machten sich die Kindergärtnerin Christine Uitz und Direktorin OSR Maria Haas mit den 6 Schulanfängern auf den Weg in den Turnraum. Dort wurde im Vorfeld eine Lernlandschaft aufgebaut, in der die Kinder verschiedene Stationen zu bewältigen hatten.

Anschließend erwartete Erna Jahn Groß und Klein beim Buffet im Leseraum. Bei Kaffee, Krapfen, Getränken und Buchstabenkeksen fand der gemeinsame Nachmittag seinen Abschluss.

Resümee: Allen hat das “kleine Schuleinschreibfest” sehr gefallen.  Bilder davon in der Fotogalerie Schuleinschreibung…

Bericht: Maria Haas, Foto: Rudi Jahn