Sanierungsarbeiten in der Volksschule Einheimischer Tischler machte es persönlich

Die Tischlerei Grünstäudl aus Etzen hat in der Volksschule Etzen Sanierungsarbeiten durchgeführt. In beiden Klassen wurden in den Sitzecken an den Heizkörpern Lehnen aus Holz montiert. In der 1. Klasse wurde der Wandverbau saniert und frisch gestrichen. Damit entstand ein ansprechendes Regal für Lernspiele, Bücher usw.

Bereits im Herbst fertigte Herr Grünstäudl nach Maß ein neues Bücherregal für die neue Leseecke an. Die Rechnung für diese Anschaffung wurde aus schuleigenem Geld bezahlt. Das stammt aus dem Erlös des Schul-Cafés beim 250-Jahr-Jubiläum.

Bericht und Fotos: Maria Haas