Monatsübungen der Feuerwehren Schachtbergung und Löschwasserförderung

Oft abseits der Öffentlichkeit proben und üben unsere Feuerwehren um auf dem laufenden zu bleiben und für den Ernstfall gerüstet zu sein.

Am 4. Mai traf sich die FF Ober Neustift zu einer außergewöhnlichen Übung. Sie betraf eine Schachtbergung. Übungsleiter Thomas Steininger und Robert Liebenauer erklärten ausführlich wie man Personen aus Schächten bergen kann und wiesen auf Gefahren wie Dämpfe und dergleichen hin.

Anschließend wurde der Ernstfall geübt. Dazu diente die Regenwasser-Zisterne bei Familie Faltin in Josefsdorf, wo mittels Gerüst und Leitern bzw. mit einem Dreibein und sämtlichen Seilen und Knoten die Übenden in den Schacht hinab (und auch wieder herauf) gelassen wurden.


Foto: FF Groß Meinharts

Wie auf der Homepage ersichtlich, hat bereits einige Wochen zuvor die FF Groß Meinharts ebenfalls eine Monatsübung abgehalten. 

Hier standen das Thema Löschwasserförderung und Umgang mit Hohlstrahlrohren auf dem Programm. Dabei wurde mittels TS von einem Löschwasserbehälter angesaugt und die Wasserversorung des HLF hergestellt. Details dazu auf der Homepage der FF …

 

Danke an Christian Stern für Info und Fotos