Gespendet

In der Pfarre Etzen wurde – wie bereits berichtet – am 10. November 2017 wieder eine Martinsandacht in der Pfarrkirche gefeiert. Nach dem anschließenden Laternenumzug traf man sich dann noch in der Pfarrhofgarage auf eine kleine Agape. Dabei wurden freiwillige Spenden erbeten. Die Spendenfreudigkeit war auch hier wieder sehr groß, es konnte letztendlich ein Überschuss von etwas mehr als 100 Euro erzielt werden.

Diesen Betrag übergab nun Ulli Kitzler in der Funktion als eine der Hauptverantwortlichen für den Ablauf der Martinsandacht an die Freiwillige Feuerwehr Etzen. In den letzten Jahren wurden mit diesen Überschüssen schon die Volksschule und der Kindergarten Etzen bedacht. Der FF Etzen gebührt dieser Betrag unter anderem auch dafür, dass die beim Laternenumzug immer für die Sicherheit auf der Straße sorgt.

Danke an alle Beteiligten für die Unterstützung dieser Aktionen.



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email