Gemeinschaftsprojekt geht in die dritte Saison

In Josefsdorf wurden wieder Kolchose-Kartoffel angebaut.

Im Frühjahr 2019 wurde über Initiative der Familie Friedl in Josefsdorf ein Gemeinschaftsacker für den Anbau von Kartoffeln und Feldgemüse zur Verfügung gestellt. Das as Know-How kam von der Familie Friedl, die Begeisterung dafür auch von jenen, die mehr vom Verzehr als vom Anbau der Früchte verstehen. Zusätzlich war es vor allem Stefan Friedl ein Anliegen, das Vorhaben unter Einsatz von Geräten aus früheren Zeiten durchzuführen. So kommen dabei neben einem 15er-Steyrer auch die klassische 2-Frau-Setzmaschine bzw. der “Erpfiroder” zum Einsatz.

Das Projekt soll aber auch der Dorfgemeinschaft dienen, leider erschwert das jetzt schon zum zweiten Mal die Corona-Situation. Deshalb war auch heuer der Anbau mehr oder weniger eine Familienangelegenheit der Friedls. Wir hoffen aber doch sehr, dass wir zumindest das “Erpfiglauben” wieder in geselliger Runde durchführen können.

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

DSC_0626 Abschlussfest Kindergarten 22.06.2018 Franz Maurer: Vorweihnachtliche Andacht Ober Neustift 23.12.2018 Abschlussfest im Kindergarten Etzen 14.06.2019 Rudi Jahn:  50. Geburtstag Haderer Maria 24.06.2017 R. Jahn: 50er-Feier Pepi Bibermayr 22.08.2018 IMG_2223 Rudi Jahn: Fachexkursion Josefsdorfer Selbstversorger Pfingsten 2019 Franz Mauerer: Stoabergfest 15.09.2017 R. Jahn: FF Ball Etzen 29.12.2017 Franz Kitzler: Erntedank 04.10.2020 Franz Kitzler: 40jähriges Priesterjubiläum Pater Martin 27.06.2021