Gabriele und Christoph sind ein Paar

Christoph Kitzler führte seine Gabriele Barth zum Traualtar

Am Samstag, den 17. September 2016 führte Christoph Kitzler aus Etzen seine Gabriele Barth in deren Pfarre in Reichenthal bei Freistadt zum Traualtar.

Trotzdem war es für Christoph fast ein „Heimspiel“, war doch halb Etzen mit dabei. Nicht nur die Feuerwehr war mit einer Abordnung anwesend, auch Freunde und Nachbarn kamen um mitzufeiern. Die Feuerwehrkameraden waren es dann auch, die für ein zünftiges Absperren des Hochzeitszuges sorgten. Das Regenwetter tat dem ganzen keinen Abbruch, es wurde die Aktion einfach in eine Halle verlegt. Dort musste sich die Braut beim Zielspritzen bewehren und Christoph musste sein musikalisches Können unter Beweis stellen. Wer seine Aufgabe besser gemeistert hat soll hier nicht näher erörtert werden.

Nachdem Gabi ein aktives Mitglied der örtlichen Musikkapelle ist, gestaltete diese die Trauungsmesse. Diese Kapelle zeigte dabei ihr Können, das war schon konzertreif. Diese Musik und auch die gesanglichen Darbietungen sorgten für einige angenehme Schauer über die Rücken. Nach der Trauung empfing nochmals die Feuerwehr die Hochzeitsgesellschaft und die Musikkapelle defilierte vor dem Brautpaar.

Sehr originell war das Fahrzeug mit dem die Braut abgeholt wurde. Nachdem Christoph ein leidenschaftlicher LKW-Fahrer ist, war für diese Aufgabe ein Sattelaufleger ausgewählt worden. Wir glauben aber trotzdem, dass Christoph seine Gabi auch mit weniger PS zum Altar gebracht hätte.

Fotos in der Fotosammlung ….

ältere Beiträge
neuere Beiträge
Beitrag teilen
Etzen Live