Durchwachsenes Ergebnis in Weinpolz

Die Feuerwehr-Wettkämpfer aus Etzen haben heuer scheinbar ihren Meister gefunden.

Vier Pokale hat das Bewerbsteam der FF Etzen beim Abschnittsbewerb in Weinpolz zwar abgestaubt, aber die Bezirkswertung ging in Bronze und Silber an die klar bessere Mannschaft, und zwar an Großhaselbach. “Sie haben einfach keine Schwächen gezeigt und wir zu viele Fehler produziert”, so zieht Anton Jedlicka kurz und bündig Bilanz von diesem Wettkamptag.

Die Etzener sind aber zufrieden und freuen sich trotzdem, dass es nach zwei Jahren Pause doch so gut geklappt hat. Am 2. Juli geht es dann nach Tulln zum Landesbewerb. Vielleicht läuft es da wieder mal besonders gut. Sie wollen jedenfalls auch dort wieder ihr Bestes geben.

Danke an Anton Jedlicka für Info und Foto

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG_2913 DSC_0612 Franz Maurer: Ball der FF Ober Neustift 29.12.2018 Ernst Grünstäudl: Schaufeita-Andacht Groß  Meinharts 18.06.2019 IMG_4332 R. Jahn: Pfarrvisitation 17. Juni 2018 Empfang Bischof Küng Franz Kitzler: Christmette 2017 DSC_0024 DSC_0150 Rober 50er 073 Ernst Grünstäudl: Feuerwehrfest Groß Meinharts, SA 23.07.2022 Ernst Grünstäudl: Feuerwehrfest Groß Meinharts, SA 23.07.2022