Stoaberg 2017 ist Geschichte

Erschöpft aber zufrieden war die Mannschaft der FF Ober Neustift am Sonntag gegen Abend. Das Stoabergfest 2017 war geschlagen. Und wie zu vernehmen war, hat sich der Arbeitsaufwand wieder gelohnt. Das Kommando ist mit dem Besuch an allen drei Tagen vollstens zufrieden.

Am Freitag, den 15. September 2017 wurde das Stoabergfest der FF Ober Neustift wieder mit einem Steckerlfisch-Essen eröffnet. Dieser kulinarische Genuss wurde heuer zum zweiten Mal organisiert und hat wieder vollen Anklang gefunden. Ab 20.00 Uhr brachte dann die Musikgruppe Styless das eher “gesetztere” Publikum bei bekannten Melodien und angenehmer Lautstärke zum Tanzen. Wem das zu harmlos war, der war in der Flascherlbar gut aufgehoben. Dort ging für die Jungend und Junggebliebenen bis in die Morgenstunden die Post ab.

Am Samstag brachte die Band XDream den Feststadl zum Beben. Auch hier freute man sich über den Zuspruch der jungen Leute, es wurden sogar geringfügig mehr Karten verkauft als im Vorjahr. Und auch der erstmals eingesetzte Shuttle-Service wurde bestens angenommen.

Am Sonntag wurde das Stoabergfest 2017 nach der traditionellen Festmesse mit dem Frühschoppen abgeschlossen. Dieser Vormittag war ebenfalls wieder bestens besucht, zur Mittagszeit war kaum mehr ein Plätzchen zu ergattgern.

In der Fotosammlung gibt es ab sofort Fotos von allen drei Tagen. Danke nochmals an Franz Maurer für die Fotos und die prompte “Lieferung”.

Bilder in der Fotosammlung ….



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email