Technische Übung in Groß Meinharts

Menschenrettung aus KFZ wurde geübt

Am Freitag den 31. Mai fand wieder eine Monatsübung der Feuerwehr Groß Meinharts statt. Traditionell steht im Mai eine technische Übung am Programm. Und so wurde auch heuer wieder an einem Übungsfahrzeug mit technischen Gerätschaften zur Menschenrettung aus KFZ geübt.

Im HLF 2 ist eine Vielzahl an Gerätschaften für den Technischen Einsatz vorhanden. Doch speziell die richtige Technik im Umgang mit  Schere, Spreitzer und Rettungszylinder ist für den Einsatz entscheidend. So wurden unter Anleitung von Ausbilder BI Robert Leonhartsberger erneut die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Vorgehensweisen zum Retten von Personen aus beschädigten und deformierten Fahrzeugen geprobt.

Zum Abschluss der Übung wurde das Fahrzeug auch noch in Brand gesteckt um auch die Brandbekämpfung mittels Löschschaum zu trainieren.

Danke an Christoph Scheidl für die Info. Mehr dazu auf der Hompage der FF Groß Meinharts …