Volksschule Etzen

Taschengeld für Nepal Volksschulkinder spendeten großherzig

Vor einiger Zeit waren Kinder aus Nepal zu Besuch in der Volksschule Etzen (Bericht). Deshalb waren die Kinder aus Etzen besonders voller Sorge, wie es den Überlebenden dort nach den verhehrenden Erdbeben gehen wird.

Aus diesem Grund motivierte die Schulleitung die Kindrer zu einer Spendenaktion. Das besondere daran war, dass dafür nicht extra bei den Eltern Geld verlangt werden sollte, sondern sie von ihrem Taschengeld etwas spenden sollten.

Die Großherzigkeit der Kinder spiegelte sich im Ergebnis dieser Sammlung wider: 180,00 Euro kamen dabei zusammen, die an das Nepal-Projekt überwiesen wurden.

Daumen hoch für dieses soziale Engagement.