Stoaberg-Indianer

Die Krieger verliesen ihr Reservat

Stoabergindianer aus Ober Neustift verliesen ihr Reservat und überfielen den Saloon in Groß Gerungs. Dort trieben sie ihr Unwesen beim Faschingsgschnas des Sportvereines im Saal des Gasthauses Traxler.

Die 28 Stoabergindianer drangen in den Saal ein und schlugen dort ihr Lager auf. Der Häuptling der Apachen rauchte nach anfänglichen Anbindungen an den Marterpfahl die Friedenspfeife mit dem Obmann Helmut Klein. Die Indianer eroberten letztendlich die Herzen der gesamten Spelunke und konnten sich über den ersten Gruppen-Preis freuen. Es ist anzunehmen, dass dabei auch einiges Feuerwasser geflossen ist.

Danke an alle Indianer die sich ihre Kostüme alle selber angefertigt haben sowie für das Tipi und den Marterpfahl. 

Danke an Robert Liebenauer für Bericht und Fotos!

ältere Beiträge
neuere Beiträge
Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG-20160207-WA0015 DSC09976 DSC03285 Franz Kitzler: Pfarrfirmung  mit Bischof Küng 17. Juni 2018 Rudi Jahn: Sportlerheuriger 07.10.2018 Waldweihnacht Kindergarten Etzen 21.12.2018 Franz Kitzler: Saisonabschluss FF Etzen 9.11.2019 Franz Maurer: Stoabergfest 13.-15.09.2019 Erna Jahn: Eierspeiskochen im Kindergarten 10.04.2019 DSC_0480 Rudi Jahn: Ball der FF Etzen 18.01.2020 Franz Maurer: Maibaumsetzen 2019 Ober Neustift