Noch ein Maibaum

Im “Freistaat Steinberg” wurde auch heuer wieder ein eigener Maibaum aufgestellt. Er wurde von der Familie Stern gespendet.

Am Sonntag den 1. Mai traf man sich – wie es sich für ein funktionierendes Miteinander gehört – zu einem gemeinsamen Mittagessen in der Garage von Familie Berger. So gestärkt wurden dann die Arbeiten für den Maibaum in Angriff genommen. Nach erfolgreicher Arbeit stieß man auf den Spender an und zog sich wieder in die Garage zurück. Dort ließ man den Tag bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen. Über die Dauer dieses Teiles kann man nur spekulieren. 🙂

Mehr Bilder davon in unserer Fotosammlung …
Danke an Franz Maurer für Info und Fotos

 



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email