Ausbildungsprüfung Atemschutz

FF Ober Neustift war höchst erfolgreich in Kirchbach dabei


Sie sind es, die ran müssen, wenn es bei Bränden gilt, Gebäude oder Stallungen zu betreten um Mensch und Tier zu bergen: Die Atemschutzteams der Feuerwehren. Dass das nicht nur für die Betroffenen ein lebensrettender Einsatz sein kann, sondern auch für die Männer ein großes Gesundheitsrisiko birgt, darauf darf dabei nicht vergessen werden.

Um das Können dieser Männer zu dokumentieren, werden sogenannte “Ausbildungsprüfungen” für den Atemschutz abgehalten. So auch kürzlich in Kirchbach, wo neben 3 Trupps aus Rappottenstein und einem aus Kirchbach auch die Mannen der FF Ober Neustift ihr Können unter Beweis stellen konnten. Dabei waren vier Stationen zu bewältigen, nämlich Ausrüsten, Personensuche, Brandbekämpfung über eine Hindernisbahn und Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft. Als Prüfer fungierte dabei Ernst Grünstäudl als Ausbildungs-Sachbearbeiter.

Die Trupps aus Ober Neustift erreichten dabei folgende Leistungsabzeichen:

Bronze:

  • Maurer Stefan
  • Binder Ronald
  • Haider Reinhard
  • Liebenauer David

Silber:

  • Prock Bernhard
  • Haderer Christoph
  • Hölzl Marcel

Gold:

  • Faltin Martin
  • Faltin Stefan
  • Wiesmüller Manuel
  • Brandstätter Thomas

Danke an Ernst Grünstäudl und Stefan Faltin für Fotos und Bericht

ältere Beiträge
neuere Beiträge
Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG-20160207-WA0010 DSC00222 Männergrillen16 016 Franz Kitzler: Pfarrfirmung  mit Bischof Küng 17. Juni 2018 Franz Maurer: Raureif-Impressionen 14.02.2021 Johann Grünstäudl: das.fest.2018 Laternenfest Kindergarten 08.11.2019 Die Polizei im Kindergarten Etzen 15.05.2019 R. Jahn: das.fest.2018 IMG_3919 R. Jahn: Ball FF Ober Neustift 09.02.2018 Franz Kitzler: Pfarrheuriger 8.10.2017