Siedlungsfest in Etzen

Im Etzener Siedlungsgebiet tummeln sich bereits 20 Kinder im Alter von 5 Monaten bis 7 Jahren. Dies war für die dort lebenden Familien Anlass genug das erste Etzener Siedlungsfest am 21.08.2016 zu organisieren. Die Straße wurde kurzerhand abgesperrt und für Spiel und Spaß umfunktioniert. Ein Hindernisparcours, eine Schatzsuche, Fische angeln und ein Lagerfeuer zum Würstel und Steckerlbrot grillen war für Groß und Klein ein gelungener Spaß.

Des Öfteren verwandelt sich der Raffaello-Highway in eine Rennstrecke für diverse Fahrzeuge.  Die Eltern haben zwei „ACHTUNG KINDER“ Tafeln besorgt, die alle Autofahrer auf spielende Kinder aufmerksam machen sollen!  Danke fürs Langsamfahren!

Bilder davon in der Fotosammlung …

Danke an Doris Braun für Bericht und Fotos


Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email