Sag zum Abschied leise “Servus” Ein Fest zum Abschied

Neun Schulanfänger wurden am 22. Juni 2018 im Rahmen eines kleinen Festes aus dem Kindergarten in die Volksschule entlassen.

Binder Marlon, Maderthaner Samuel, Prinz Florian, Braun Emma, Holnsteiner Annika, Kitzler Annika, Jasmin Engelhart, Nadine und Marlies Haslinger überbrachten als Abschiedsgeschenk je ein Nützlingshotel. Diese werden am neuen Gartenzaun einen Ehrenplatz erhalten.

Die Schulanfänger erhielten alle einen Rucksack mit allerlei Süßigkeiten und kleinen Spielsachen darin. Darauf folgte eine gemeinsame Jause mit den Eltern, bevor es ab ging auf den Sportplatz. Dort konnten die Kinder auf und unter einem riesigen Schwungtuch herumtoben, wobei die Eltern den entsprechenden Schwung erzeugen mussten.

Den Abschluss bildete letztendlich der Zauberer “Helmut”, der die Kinder sichtlich begeistern konnte. Noch dazu wo sie selbst dabei mitmachen konnten. 

Christine Uitz-Böhm bedankt sich beim Obmann des USC Etzen, Thomas Steininger

Der Kindergarten verwendet – wie auch dieses Mal – oft den Sportplatz in Etzen für verschiedene Outdoor-Unternehmungen. Dafür wollte sich die Leiterin Christine Böhm-Uitz auch einmal öffentlich für das problemlose Entgegenkommen bedanken.

Zu diesem Zweck hatte sie den Obmann des USC Etzen, Thomas Steininger, in den Kindergarten eingeladen um ihm aus diesem Grunde eine Fotocollage und einige Naschereien zu überreichen.

 

 

Fotos von diesem Fest in der Fotosammlung ….