Rauschebart

Der Nikolo besuchte auch heuer wieder die Volksschule und den Kindergarten

Sowohl in der Volksschule als auch im Kindergarten steht alljährlich eine Nikolofeier auf dem Programm, wozu sich seit Jahren immer der Nikolo persönlich einfindet.

So wurde er auch heuer wieder am 6. Dezember in der Aula der Volksschule Etzen empfangen. Die Lehrerinnen und Schüler hatten wie gewohnt ein umfangreiches Programm für diese Feierstunde vorbereitet, bevor jedes Kind sein Sackerl aus den Händen des Nikolo überreicht bekam.

Daran anschließend wanderte der gute Mann weiter in den Kindergarten. Auch dort war ein Empfangslied vorbereitet. Mit etwas mehr “Respekt” als in der Volksschule holten sich da die Kinder ihre Sackerl vom Nikolo ab. Der überraschte hier – wie auch in der Volksschule – wieder mit Orts- und Personenkenntnis, was die Kinder nachdenklich machte, wer dieser Mann nun wirklich sei. Im Anschluss an dieses Ereignis folgte im Kindergarten eine Nikolojause. Dabei wurden die zuvor selbstgebackenen Lebkuchen-Nikoläuse verputzt.

Danke an den Nikolo, dass er immer wieder den Weg nach Etzen findet. Danke auch an Volksschule und Kindergarten, dass auch dieser Tag entsprechend gestaltet wird.

   
Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

DSC09993 072 Kindergarten Etzen: Die Feuerwehr Etzen im Kindergarten 03.06.2019 Ernst Grünstäudl: Fest FF Groß Meinharts 19.07.2019 GH Mathe: Ehrengäste anl. 25 Firmenjubiläum 11.10.2018 IMG_1659 IMG_4126 FF Etzen: Umbau Feuerwehrhaus Etzen 18.08.2018 Franz Kitzler: Erstkommunion 21.05.2018 Rudi Jahn: 50. Geburtstag Mathe Andreas 24.06.2019 Franz Kitzler: Erntedank 04.10.2020 Binder Christl hat eine Baumstumpf bepflanzt