“Verhältnis” legalisiert


Es fehlte nur mehr das Tüpfelchen auf dem “i”

Wie einigen Facbook-Postings zu entnehmen ist, haben sich Kathrin Samec und Andreas Waldherr aus Etzen am Samstag, den 4. Juli 2020 vor dem Standesamt Groß Gerungs ihr JA-Wort gegeben. Sie führen nunmehr den gemeinsamen Familiennamen “Waldherr”.

Nähere Details dazu sind mir nicht bekannt. Das soll aber nicht davon abhalten, der frischgebackenen Familie für ihren gemeinsamen Weg die allerbesten Glückwünsche zu übermitteln.



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email