Raiba-Zeichenwettbewerb Fantastische Helden und Vorbilder

Die Volksschule Etzen nimmt in Fortführung einer jahrelangen Tradition immer am Zeichenwettbewerb der Raiffeisen-Banken teil.
Erst im Vorjahr wurde eine Etzener Schülerin mit dem 2. Preis auf Landesebene bedacht.  Am 8. 4. 2016 fand die Preisverleihung für die Arbeiten des heurigen Jahres statt. Das Thema lautete: “Fantastische Helden und echte Vorbilder”!

Die Kinder ließen wieder ihre Fantasie spielen und zauberten allerhand Kunstwerke auf das Papier. Schön, dass jedes teilnehmende Kind für seine Arbeit aus der Hand von Dir. Weiß einen Dosenwecker als Geschenk erhielt. Von jeder Schulstufe wurde ein(e) SiegerIn ermittelt. Diese erhielten als Geschenk eine tolle Sporttasche.

Die GewinnerInnen:

  1. Schst.: Bastian Eibensteiner
  2. Schst.: Anna Essmeister
  3. Schst.: Anja Hahn
  4. Schst.: Julian Essmeister

Gratulation für diese Leistungen. Man wird sehen, ob wir davon nochmals berichten können, falls es eine Arbeit wieder “nach oben” schafft.

Foto und Bericht: Maria Haas