Martinsfeier III In Josefsdorf wurde zum 13. Mal eine Martinsandacht gehalten

Bereits zum 13. Mal traf man sich in Josefsdorf zu einer Martinsandacht mit anschließender Laternenwanderung.

In der Hauskapelle Grötzl wurde eine kurze Andacht abgehalten, bei der Martin Grötzl über die Lebensgeschichte des Hl. Martin abseits der Gansl-Legende sprach. Umrahmt von der „Kapellen-Kapelle“ Fischer Renate, Martin Faltin und Magdalena Faltin wurden einige Lieder gesungen und gebetet. Daran anschließend machte sich die Gruppe auf den Fußweg zum Haus Fischer in Ober Neustift. Da diese Strecke doch einige Zeit in Anspruch nahm, war eine kleine Labstelle von Nöten, um nicht die Kraft zu verlieren.

Bei den Fischers angekommen startete der gemütliche Teil. Bei Glühwein und Punsch wurden köstliche Aufstriche verspeist. Bier, Wein und andere Getränke spendierten Martin und Elisabeth Grötzl, die im November ihre Geburtstage feiern.

Erfreulich ist, dass sich diese Gruppe heuer wieder vergrößert hat, es waren etliche Neuzugänge zu verzeichnen. Darunter war auch das Ehepaar Stieber. Diese beiden hatten vor kurzer Zeit ihren 60er gefeiert und spendierten gebratene Maroni und das Nachspeisenbuffet.