Langgediente wurden geehrt

Kameraden aus den Feuerwehren der Region wurden für lange Zugehörigkeit geehrt

Am 21. August 2016 fand in Altmelon im Rahmen des Feuerwehrfestes der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Groß Gerungs statt. Dabei wurde auf das vergangene Jahr Rückschau gehalten, sowie verdiente Kameraden ausgezeichnet.

Mit dem größten Aufgebot von Langgedienten konnte die FF Ober Neustift aufwarten. (siehe Beitragsfoto)
Ehrenzeichen für 40 Jahre: Franz Maurer, Johann Prock, Herbert Brandstätter und Walter Stern (dass war damals 1976 die erste Feuerwehr-Jugend!)
Ehrenzeichen für 25 Jahre: Binder Reinhard (nicht am Foto) und Hölzl Johann
Verdienstabzeichen 2. Klasse Silber: Maurer Ambros
Verdienstabzeichen 3. Klasse Bronze: Prock Josef
Goldenes Verdienstzeichen des Roten Kreuzes: Brandstätter Hermann

UA-Kdt. Robert Liebenauer

Liebenauer Robert wurde in Würdigung seiner hervorragenden Leistungen das Verdienstzeichen 3. Stufe des Österrechischen Bundesfeuerwehrverbandes überreicht.

 

 

 

 

 

Aus der FF Groß Meinharts erhielten auch drei  Kameraden Auszeichnungen:

Ehrenzeichen 25 Jahre: OBM Roland Wurz und V Christian Scheidl
Bronzernes Verdienstzeichen des Roten Kreuzes: OBM Hermann Bauer

Langjährige aus Groß Meinharts

Seitens der FF Etzen Etzen wurden ELM Erich Binder und LM Erich Vogl für 40jährige verdienstvolle Tätigkeit ausgezeichnet. Da beide aber nicht anwesend sein konnten, wird die Überreichung der Urkunden “Feuerwehr-intern” erfolgen.

Herzlichen Glückwünsch an alle.

Fotos: FF Ober Neustift und FF Groß  Meinharts

 

ältere Beiträge
neuere Beiträge
Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Sonntag8 DSC_0222 DSC_5631 DSC_0231 IMG_4415 Bianca Mathe: Kindermaskenball 11.02.2018 Volksschule Etzen: Xundheitstag am 3.5.2019 in der VS Groß Gerungs Sylvia Faltin: Ausflug Wachau 14.07.2020 Die Polizei im Kindergarten Etzen 15.05.2019 Rudi Jahn: Korfu August 2019 Achilleion Franz Kitzler: Umbau Feuerwehrhaus Etzen Juli 2018 IMG_3613