KHD Kommandant kommt aus Ober Neustift

Bezirkskommandant OBR Franz Knapp ernannte am 2.4.2017 im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages Zwettl in Nieder Neustift HBI Robert Liebenauer von der FF Ober Neustift zum neuen Bereitschaftskommandanten des Katastrophenhilfsdienstes für den Bezirk Zwettl.

Die Aufgabe des Katastrophenhilfsdienstes des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ist die überörtlichen Hilfeleistung im Katastrophenfall. Ebenso hat er bei größeren Einsätzen die örtlichen Feuerwehren zu unterstützen bzw. abzulösen, unter anderem bei:

Erich Raffelseder

 

  • Großbränden
  • Elementarereignissen (Hochwasser, Sturm, usw…)
  • Rettungseinsätzen
  • Notversorgung der Bevölkerung
  • Freimachen von Verkehrswegen
  • Mitwirkung zur Wiederherstellung von Nachrichtenverbindungen und Energieversorgung
  • Stellung von Einsatzreserven während größerer Einsätze und Großveranstaltungen, um hinzukommende Einsätze abzudecken
  • u.v.m.

Neben dem Bereitschaftskommandanten Robert Liebenauer fungiert Erich Raffelseder als Zugskommandant des 2. Zuges vom UA Etzen.

Personen am Titelbild:  KHD-BERKDT Robert Liebenauer , KHD-BERKDTSTV Benedikt Strasser, Kommandozugs-KDT Peter Rosenmaier und Kommandozugs-KDT-STV Christoph Redl

Bericht: Robert Liebenauer



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email