Josefikirtag mit Dorfmesse Backhendl und Sturm als Agape

Wie schon viele Jahre lang, wurde auch heuer wieder in der Dorfkapelle Josefsdorf durch Pater Martin eine Dorfmesse gefeiert. Obwohl der Namenspatron für diesen Ort im März gefeiert wird, hat sich aber eingebürgert, im Rahmen dieser Messe den örtlichen “Josefi-Kirtag” in Josefsdorf zu feiern.

Es ist schön, mit anzusehen zu können, wie sich zu diesem Anlass Alt und Jung zusammen finden. Nach einer stimmigen Messe mit Umrahmung durch die Josefsdorf-Sinfoniker (Renate Fischer, Martin und Magdalena Faltin) wurde zu einer Agape geladen. Die fällt beim Kirtag immer etwas üppiger aus. Da das Gasthaus Mathe am selben Tag einen Sturmheurigen mit Backhendl auf dem Programm hatte, wurden heuer von diesem Backhendl und Sturm nach Josefsdorf geliefert.

Für diesen Tag, an dem sowohl für das seelische als auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt war, sei der Familie Grötzl und allen helfenden Händen wieder einmal ausdrücklich gedankt. Danke auch an Pater Martin, der unsere kleine Ortschaft durch seinen  Besuch immer wieder “aufputzt”.

Kirtagsfotos in der Fotosammlung …..