Harte Nuss

Theresa Hahn und Johann Grötzl haben am Haselberg ihr Bauvorhaben gestartet. Sie errichten beim Haus von Theresas Eltern (Otto und Gerti Hahn) einen Zu- und Umbau zum bestehenden Wohnhaus.

Der Startschuss dazu war die Tiefenbohrung für die geplante Erdwärme-Heizung. Dabei erwies sich der Haselberg als eine “harte Nuss”, besteht der doch fast nur aus Granit. Trotzdem war es für die Bohrmannschaft kein wirkliches Problem. Innerhalb von kanpp zwei Tagen waren zwei Bohrungen zu je ca 110 m geschafft.

Es ist erfreulich, dass hier wieder eine junge Familie ihren Wohnsitz gründen wird. Wir wünschen viel Freude mit ihrem Werk und vor allem eine unfallfreie Baustelle.

 



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email