Gstötten-Event 2017

Gemeinsam macht es mehr Spaß


In Josefsdorf traf man sich am 10. Juni 2017 wieder zum Mähen der Böschungen. Diese befinden sich entlang des Güterweges von der B38 Richtung Josefsdorf und bei der Posthaltestelle Josefsdorf.

Im Dienst an der Allgemeinheit stellt dieser “Gstötten-Event” – wie die Einheimischen diesen Nachmittag nennen – schon einen Fixpunkt im Frühjahr/Sommer dar. Meist wird das ganze dann nochmals im Herbst wiederholt. Neben Ortsbildpflege und Verkehrssicherheit wird dabei auch die Nachbarschaft gepflegt. Das schlägt sich in einer kräftigen Jause und einem kleinen Umtrunk nieder. Danke an Familie Faltin, die für Verpflegung und Unterkunft verantwortlich zeichnete.

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Kröten-Schild DSC_0329 IMG_2514 IMG_2638 DSC09212 DSC00398 IMG_2517Kindergarten-Schnuppertag 12. Juni 2018 Franz Kitzler: Firecup 29.06..2019 in Traisen R. Jahn: Pfarrvisitation 17. Juni 2018 Empfang Bischof Küng DSC_0354 Franz Maurer: Raureif-Impressionen 14.02.2021 Rudi Jahn: Ball der FF Etzen 18.01.2020