Gold und Silber bei Mathematikolympiade Platz eins und zwei gingen an Schüler aus der Region Etzen

Zwei ehemalige Schüler aus der Volksschule Etzen trumpften kürzlich beim Mathematik-Wettbewerb des Bezirkes Zwettl groß auf.

Am 29. April trafen sich die besten Mathematikschüler der Pflichtschulen des Bezirks Zwettl in der SMS Zwettl, um ihr Können bei der Mathematik-Olympiade unter Beweis zu stellen. Nach einer Stunde intensiven Rechnens ging Anja Hennebichler (4a) aus Groß Meinharts als Siegerin hervor. Den zweiten Platz belegte Manuel Hölzl aus Ober Neustift, ebenfalls Schüler der 4a. Beide werden den Bezirk Zwettl beim Landesfinale in Scheibbs vertreten.

Wir gratulieren zu diesen eindrucksvollen Leistungen ganz herzlich und halten bereits jetzt beide Daumen für das Landesfinale!

Am Bild: Anja und Manuel mit ihren Mathematiklehrern Josef Hahn und Peter Haas sowie Direktor Rudolf Gesselbauer.

Info und Foto: Homepage der NMS Groß Gerungs ...