Siedlungserweiterung Etzen


Bei der Erweiterung der Siedlung Etzen waren umfangreiche Erdbewegungen erforderlich. Neben der Verlegung von Kanal- und Wasserleitungen war die Anlage der Straße eine große Herausforderung um einen entsprechend ebenen Verlauf zu erhalten. Das bedeutete, dass daneben auch Aufschüttungen erforderlich waren. Jetzt sind diese Arbeiten zum größten Teil erledigt. Das Gelände sieht jetzt nicht mehr wie eine Mondlandschaft sondern nach schön gelegenem Bauland aus. Bleibt zu hoffen, dass die Nachfrage nach diesen preiswerten Bauplätzen einsetzt. Nähere Informationen am Bauamt in Groß Gerungs, Frau Holzinger oder Herr Ing. Kitzler



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email