Fünfzig Prozent Ertrag Manfred Zach vollendete sein 50. Lebensjahr

Eine derartige Wertsteigerung konnte Manfred Zach aus Ober Rosenauerwald dieser Tage verzeichnen. Er feierte nämlich seinen 50. Geburtstag. Das nahmen Verwandte und Bekannte zum Anlass und überraschten ihn mit “Hinweistafeln”. Mit dabei war eine Waschmaschine der Marke “Panama” womit offensichtlich Geldwäsche betrieben wird. Das könnte ein Grund dafür sein, dass er sein Vermögen in Waldgüter investiert.

Manfred Zach ist aber nicht nur bekannt als zuvorkommender Mitarbeiter am Bankschalter, er engagiert sich auch im öffentlichen Leben. So ist er schon längere Zeit Mitglied des Pfarrgemeinderates Etzen. Und als Kassier für den Sparverein kommt er auch mit jenen ins Gespräch, die die Messe “versäumt” haben.

Herzlichen Glückwunsch auch von dieser Stelle, vor allem Gesundheit und Gelassenheit im Bankgeschäft.

Danke an Thomas Fischer für die Fotos