Europawahl 2019

Auch in Etzen lag das Wahlergebnis im Bundestrend

Etzen hat gewählt

Sowohl in der Gemeinde als auch im Sprengel Etzen hat sich das Gesamtergebnis der Europawahl bereits am frühen Nachmittag abgezeichnet.

Die großen Gewinner waren auch hier jeweils die ÖVP und die FPÖ. Die ÖVP hat in allen Sprengeln stark zugelegt. Die FPÖ ebenfalls, nur im Sprengel Wurmbrand war der Zugewinn bescheiden und der Sprengel Heinreichs war der einzige, in dem die FPÖ Stimmen verloren hat. Meiner Ansicht nach sind diese zum Teil sehr deutlichen Zugewinne bei diesen Parteien auf das Lager der bisherigen Nichtwähler zurückzuführen. Das zeigt schon alleine die höhere Wahlbeteiligung.

Interessant ist auch ein Vergleich des Sprengelwahlergebnisses Etzen mit dem Gemeindergebnis. Im Gemeindedurchschnitt hat die ÖVP 8,06 % dazugewonnen, in Etzen 3,35 %. Die FPÖ legte auf Gemeindeebene 2,50 % zu, in Etzen um 4,54 %.
Die Verluste der SPÖ belaufen sich auf Gemeindeebene auf 3,06 %, in Etzen waren es 2,67 %.
Die Grünen verloren in der Gemeinde 2,14 % und in Etzen 3,32 %. Die Neos verloren in der Gemeinde 1,12 %, gewannen in Etzen aber 1,05 %.

Alle Werte stammen von der Homepage der Gemeinde Groß Gerungs. Hier sind die Wahlergebnisse auch im Detail nachzulesen.

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Kröten-Schild DSC_0329 IMG_2514 IMG_2638 DSC09212 DSC00398 IMG_2517Kindergarten-Schnuppertag 12. Juni 2018 Franz Kitzler: Firecup 29.06..2019 in Traisen R. Jahn: Pfarrvisitation 17. Juni 2018 Empfang Bischof Küng DSC_0354 Franz Maurer: Raureif-Impressionen 14.02.2021 Rudi Jahn: Ball der FF Etzen 18.01.2020