Ballpromis

Es war eine rauschende Ballnacht Die FF Etzen veranstaltete am Faschingsfreitag ihren Feuerwehrball.

Die FF Etzen veranstaltete am Faschingsfreitag ihren alljährlichen Feuerwehrball.

Kommandant Johann Grünstäudl konnte von der Stadtgemeinde (Noch-)Feuerwehrstadtrat Gerhard Kapeller begrüßen. In Vertretung aller anwesenden Wehren hieß Kdt. Grünstäudl Abschn.Kdt. Christian Weis willkommen. Zu späterer Stunde machte dann auch noch Bezirkskdt. Franz Kanpp seine Aufwartung.

Die anwesenden Ballgäste amüsierten sich sichtlich und es herrschte eine fröhliche Stimmung. Vereinzelt wurden zwar Stimmen laut, dass die Musik (Tanzfieber) zu leise gewesen sei. Zumeist ist aber eher das Gegenteil der Fall, es ist vielen die Musik zu laut. So aber war wenigstens zu jederzeit eine Unterhaltung möglich, ohne sich anschreien zu müssen. Und das volle Tanzparkett zeigte, dass die Musikgruppe die Ballgäste gut unterhalten konnte.

Anders als bei vielen Bällen gab es dieses Mal kein Schätzspiel. Dafür wurden wie in früheren Zeiten Tombolalose verkauft. Damit konnten sieben wertvolle Preise und jede Menge anderer Überraschungen gewonnen werden.   Mehr Bilder im im Fotoalbum