Dorfmesse

Am Samstag, den 30. September 2017 hielt Pater Martin wieder eine Messe für die Dorfgemeinschaft in der Hauskapelle der Familie Grötzl in Josefsdorf. Diese Messe ist mittlerweile nicht mehr aus dem Jahreskreis in Josefsdorf wegzudenken und Pater Martin findet immer wieder die passenden Worte zu diesem Anlass. Auch heuer wurde diese Andacht wieder mit Liedern umrahmt. Dabei wirkte auch die Philharmonie Josefsdorf (Zitat: Pater Martin) mit. Diese bestand aus Martin und Magdalena Faltin, Renate Fischer und erstmals Amelie Maderthaner und vermittelte der Feier die entsprechende Stimmung.

Im Vorfeld zur Dorfmesse wurde eine Betstunde zum Gedenken an die kürzlich verstorbene Maria Binder abgehalten. Obwohl dies im kleinen Rahmen der Familie und Nachbarn geschah, war es doch vielleicht gerade deshalb eine sehr stimmige Angelegenheit.

Anschließend an die Messe fand man sich dann im Hof der Familie Grötzl zu einer Agape zusammen, die dem Anlass gemäß dieses Mal etwas üppiger ausfiel, ist dieser Tag doch in gewisser Weise auch der Josefsdorfer Kirtag. Herzlichen Dank an dieser Stelle wieder einmal an die Familie Grötzl für die Überlassung der Örtlichkeiten. Nicht zu vergessen, dass auch Elfriede Bauer und Erna Binder zu deren Siebzigern gratuliert wurde, die diese im heurigen Jahr feiern konnten. Sie beteiligten sich an der Verköstigung an diesem Nachmittag.
Danke auch an Erich Binder und Sylvia Faltin für die Fotos.

Fotos in der Fotogalerie …

 



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email