Die Rettung im Kindergarten

Das Rote Kreuz besuchte den Kindergarten Etzen


Im Rahmen der Bildungseinheiten über Hilfs- und Rettungsorganisationen besuchte das Rote Kreuz den Kindergarten Etzen. Stefan Krapfenbauer, Veronika Firlinger und Jennifer Baumgartner von der Rot-Kreuz-Dienststelle in Zwettl informierten im theoretischen Teil die Kinder über die grundsätzlichen Aufgaben der Rettung.

Dabei zeigten sich einige schon sehr gut informiert und stellten auch dementsprechende Fragen. Sogar dass die Rettung Spenden sammeln geht, war den Kindern geläufig 🙂 Noch aufregender war dann natürlich der praktische Teil. Am Sportplatz hatte das Rettungsfahrzeug die Türen geöffnet. Dabei wurde den Kindern die Ausrüstung eines solchen Fahrzeuges hautnah erklärt. Und das Verband anlegen war selbstverständlich auch ein entsprechendes Erlebnis.

Fortgesetzt wird diese Serie in den nächsten Wochen mit dem Besuch von Polizei und Feuerwehr.

Bilder davon in der Fotosammlung …..


Unabhängig von diesem Ereignis hatte die Raiba Groß Gerungs ein Paket Schreib- bzw. Kopierpapier als Spende vorbei gebracht. Die Kinder und die Betreuerinnen sagen auf diesem Wege herzlich DANKE.

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Notquartier IMG_2485Kindergarten-Schnuppertag 12. Juni 2018 Waldweihnacht Kindergarten Etzen 21.12.2018 Ernst Grünstäudl: Fest FF Groß Meinharts 21.07.2019 Rudi Jahn: Indian Summer Oktober 2019 Anita Hahn: Besuch am Felslindenhof  in St. Leonhard am Hornerwald IMG_3263 R.Jahn: Sportlerheuriger 01.10.2017 Rudi Jahn: Dorfmesse mit Josefikirtag in Josefsdorf am 08.09.2018 Franz Kitzler: Erntedank 04.10.2020 DSC_0973 DSC_1417