Besuch in der Hauptstadt

Die Volkschulkinder waren wieder fleißig unterwegs

Die Volksschule Etzen eroberte St. Pölten

Am 2. Mai fuhren die SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe der Volksschule Etzen nach St. Pölten um die Landeshauptstadt kennen zulernen.

Am Programm standen eine Führung durch die Altstadt und das Regierungsviertel sowie ein Besuch des Landesmuseums.
Das bereits vorher erworbene Wissen aus dem Unterricht wurde durch viele sehr interessante Informationen durch die Führerin erweitert.

Beeindruckt von diesem tollen Lehrausgang, aber dennoch etwas müde, waren alle bei der Rückkehr zur Schule am späten Nachmittag.


Xundheitstag

Am 3. Mai 2019 waren unsere Volksschulkinder wieder bei der “großen Schwester” in Groß Gerungs zu Gast. Dort war wieder ein Xundheitstag vorbereitet.

In verschiedenen Stationen – aufgeteilt nach Schulstufen – konnten wir viele interessante Dinge zu den Themen „Bewegung, Ernährung, Soziales und „Entspannung erleben. Die SchülerInnen durften Vieles ausprobieren und konnten auch bei der Feuerwehr, Polizei und dem Samariterbund hinter die Kulissen schauen.

Vielen Dank den begleitenden Eltern fürs Dabeisein! 

Mehr Fotos davon in der Fotosammlung …

Danke an Barbara Troger für Infos und Fotos !

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

083 IMG_2758 IMG_3128 DSC02063 R.Jahn: 40. Geburtstag Martin Faltin 20.08.2018 Franz Mauerer: Stoabergfest 15.09.2017 Abschieds-Gartenfest 08 Rudi Jahn: Feuerwehrfest 24.04.2022 Franz Kitzler: Erstkommunion Gattringer, Hahn, Laister, Zlabinger 18.07.2021 Rober 50er 064 Franz Kitzler: Pfarrheuriger 8.10.2017 Franz Maurer: Stoabergfest Samstag 15.09.2018