(Aus-)Gemustert

Drei Burschen aus der Region Etzen waren mit dabei

Die Burschen des Jahrganges 1999 waren heuer an der Reihe, sich in St. Pölten der Stellungskommission zur Feststellung der Wehrtauglichkeit zu stellen. Am 3. und 4. März machten sich insgesamt 15 Jungmänner aus dem Gemeindegebiet auf den Weg. Die Gemeinde übernimmt immer die Kosten für einen Autobus, um eine sichere An- und Abreise zu gewährleisten. Bei der Rückkehr am 4. März nahmen Bürgermeister Igelsböck und StAD Fuchs die “Kompanie” in Empfang und luden zu einem gemeinsamen Essen.

Aus der Region Etzen waren dabei: Marcel Hölzl, Jakob Maurer und Florian Kitzler.

Quelle: Homepage Stadtgemeinde Groß Gerungs

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

DSC09993 072 Kindergarten Etzen: Die Feuerwehr Etzen im Kindergarten 03.06.2019 Ernst Grünstäudl: Fest FF Groß Meinharts 19.07.2019 GH Mathe: Ehrengäste anl. 25 Firmenjubiläum 11.10.2018 IMG_1659 IMG_4126 FF Etzen: Umbau Feuerwehrhaus Etzen 18.08.2018 Franz Kitzler: Erstkommunion 21.05.2018 Rudi Jahn: 50. Geburtstag Mathe Andreas 24.06.2019 Franz Kitzler: Erntedank 04.10.2020 Binder Christl hat eine Baumstumpf bepflanzt