(Aus-)Gemustert

Drei Burschen aus der Region Etzen waren mit dabei

Die Burschen des Jahrganges 1999 waren heuer an der Reihe, sich in St. Pölten der Stellungskommission zur Feststellung der Wehrtauglichkeit zu stellen. Am 3. und 4. März machten sich insgesamt 15 Jungmänner aus dem Gemeindegebiet auf den Weg. Die Gemeinde übernimmt immer die Kosten für einen Autobus, um eine sichere An- und Abreise zu gewährleisten. Bei der Rückkehr am 4. März nahmen Bürgermeister Igelsböck und StAD Fuchs die “Kompanie” in Empfang und luden zu einem gemeinsamen Essen.

Aus der Region Etzen waren dabei: Marcel Hölzl, Jakob Maurer und Florian Kitzler.

Quelle: Homepage Stadtgemeinde Groß Gerungs

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

09.04.2017 Etzen : Rudmanns 3:1 Franz Kitzler: Erntedank und Pfarrheuriger 30.09.2018 Müllworkshop im Kindergarten Etzen am 14.05.2019 Abschlussfest im Kindergarten Etzen 14.06.2019 Ernst Grünstäudl: Fest FF Groß Meinharts 19.07.2019 Rudi Jahn: Saisonabschluss FF Etzen 9.11.2019 Rudi Jahn: Martinsfeier der Pfarre 11.11.2019 Franz Kitzler: Schauerfeiertags-Messe ORW/Blumau 10.06.2021 Ball FF Etzen 24.02.2017 Rudi Jahn: Dorfmesse mit Josefikirtag in Josefsdorf am 08.09.2018 R. Jahn: das.fest.2018 Rudi Jahn: Hier wächst der Cherry Brandy