Silvestertradition Das gehört auch schon zu Etzen

Es ist bereits eine schöne Tradition, die alljährliche Zusammenkunft (Open House) im Voglparadies (Anm. Reithof, Etzen) – wärmende Feuerstellen, Fassbier, Glühwein, Kinderpunsch, Kekse, pikantes Gebäck aller Art sowie Aistis Silvestereintopf lockten ab 16 Uhr Groß und Klein in den Reithof, um eine gemütliche Zeit miteinander zu verbringen. Alle waren herzlich willkommen! An diesem Abend erlebte man auch die wundersame Vermehrung von Schnaps und Co – und man hatte nahezu Mühe, all den (auch mitgebrachten) Köstlichkeiten Herr zu werden. Schön war’s – Die Familien Vogl und Aistleitner danken für den Besuch und wünschen allen ein Prosit 2019!!

Danke an Kathi Vogl für die Info und die Fotos in der Fotosammlung ….

Auch in der Steinbergsiedlung in Ober Neustift trifft man sich gegen Mitternacht vor den Häusern um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen. Die Bewohner wünschen ebenfalls allen ein gutes neues Jahr.

Foto: Franz Maurer