Verabschiedung Helga Igelsböck


Nachdem Maria Haas im laufenden Schuljahr ihr “Freijahr” genommen hat, wurde die Leitung der Volksschule Etzen zusätzlich an Frau OSR Helga Igelsböck übertragen. Frau Igelsböck war seit 42 Jahren im Schuldienst und davon 12 Jahre Leiterin der Volksschule Groß Gerungs. Sie tritt nun mit 1. Dezember 2016 in den Ruhestand.

In der VS Etzen gab es aus diesem Anlass eine kleine Überraschungs-Abschiedsfeier für die Direktorin. Mit einem treffenden Gedicht, einem Kanon, einem selbst gestaltetem Billett und einem adventlichen Blumengruß wünschten alle SchülerInnen und Lehrerinnen (Monika Brauneis, Corinna Dirmüller, Christine Schöllbauer und Maria Haas) ihrer scheidenden Direktorin alles erdenklich Gute für ihren neuen Lebensabschnitt. 

In ihren nie endenden Ferien soll sie nun Zeit für sich selbst, ihre Familie und ihre Hobbies haben, das war der Wunsch der Gratulanten.
VD Igelsböck dankte den Kindern und den Lehrerinnen für diese kleine Feier. Sichtlich überrascht und gerührt lobte sie die Kinder für ihre Darbietungen.
(Bericht und Fotos: VS Etzen)



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email