Tolle Kindergarten-Aktionen

Im Kindergarten Etzen herrschte in den letzten Tagen große Aufregung. Das Maibaumsetzen und ein Wandertag standen am Programm

Dass unsere kleinsten Mitbürger im Kindergarten Etzen in besten Händen sind, ist ja kein Geheimnis mehr. Das engagierte Team bemüht sich immer wieder, den Kindergarten-Alltag durch verschiedene saisonbezogene Highlights aufzubrechen.

Maibaum aufstellen

Erstmals wagte man sich im Kindergarten Etzen daran, einen eigenen Maibaum im Gartenbereich aufzustellen. Quasi als “Trockentraining” wurden die Kinder auf dieses Ereignis bereits in der Gruppe eingestimmt. Ein Baum war schnell gefunden, Familie Leonhartsberger-Fessl stellte ein entsprechendes Bäumchen zur Verfügung.

Das Aufstellen selbst war natürlich ein großes Hallo für die Kinder. Tatkräftig packten sie mit an, sowohl beim Schmücken, wie auch beim Aufstellen. Nachdem der Baum an seinem Bestimmungsort festgemacht war, wurden unter diesem einige Lieder gesungen. Selbstverständlich durfte auch eine richtige Maibaum-Jause nicht fehlen.

Fotos vom Maibaumsetzen in der Fotogalerie …

Wandertag zum Pferdehof Gattringer

Am 30. April waren die Kinder ebenfalls ziemlich aufgeregt: Es stand eine Wanderung auf dem Programm. Ziel war der Pferdehof Gattringer in Ober Rosenauerwald. Tapfer marschierte die Gruppe bis zur ersten Rast nach dem Reithof. Dort wurde eine Stärkung eingenommen. Und – welch Sensation – während sich die Kinder unterhielten, stießen sie sogar auf einen Schatz und konnten eine Schatzkiste bergen.

Nach dieser Aufregung ging es schließlich weiter auf den Pferdehof. Dort wurden sie von Stefanie Gattringer samt Hund herzlich willkommen geheißen. Die Kinder konnten Pferde und Rinder aus nächster Nähe kennenlernen und sie streicheln. Danach wurde in der Pferdekoppel herumgetobt. Dabei wurde auch das eine oder andere “Rösslein” eingespannt.

Fotos vom Wandertag in der Fotosammlung …

Beitrag teilen
Etzen Live