Sacklrutschen

Am Samstag, den 7. Jänner 2017 gab es in Josefsdorf eine Premiere. Familie Faltin organisierte das 1. Josefsdorfer Sacklrutschen. Martin und Christoph hatten eine perfekte Bahn vorbereitet und auch für einen bequemen Aufstiegsweg gesorgt. Am Nachmittag ging es dann voll zur Sache. Es waren jede Menge Leute gekommen und hatten sowohl als Aktive als auch als Zuschauer ihre Gaudi dabei.

Da die Temperaturen doch ziemlich niedrig waren, musste zwischendurch eine kleine Aufwärmpause eingelegt werden. Danach stellte Martin Faltin noch Fackeln entlang der Rutschbahn auf. Das gab nach Einbruch der Dunkelheit eine sehr romantische Stimmung. Den Abschluss bildete ein gemütliches Zusammensitzen, wobei Sylivia Faltin für ein feines Kartoffelgulasch und Edmund Hopfgartner für schmackhaftes Knoblauchfleisch sorgten. Und das erforderliche Bier ist im Hause Faltin sowieso kein Thema. Bei derlei würzigen Speisen, konnte man froh sein, dass diese Jause nicht in geschlossenen Wohnräumen verspeist wurde. 🙂

Danke an Martin und Sylvia Faltin für Speis und Trank und für die Organisation dieses Events. Wie die allgemeine Stimmung dabei war, dürfte es wahrscheinlich kein einmaliges Ereignis bleiben.

>> Bilder in der Fotosammlung …



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email