Robert Liebenauer ist 50 Er will unsere Sorgen haben

Hoch her ging es am Samstag, den 27. Mai 2017 im Feuerwehrstadl in Ober Neustift: Robert Liebenauer, seines Zeichens Versicherungsdirektor und Unterabschnittskommandant feierte seinen 50. Geburtstag.

Bereits am 26. Mai 2017, dem eigentlichen Geburtstag, stellten eine Gruppe von Freunden und Bekannten die obligaten Hinweisschilder zu diesem Anlass auf. Am darauffolgenden Samstag waren dann Verwandte und Bekannte sowie die Feuerwehrkameraden aus Ober Neustift mit Partnern in den Feuerwehrstadl eingeladen. Nach den Gratulationen und der Überreichung der Geschenke wurde zum Essen gebeten. Das bestand aus Grillhühnern, die unter fachmännischem Können von der Firma Hrdlicka gegrillt wurden. Selbstgemachte Mehlspeisen und eine große Auswahl an Getränken standen ebenfalls bereit. Begleitet wurde der Abend musikalisch von Walter Kasper auf seiner Ziehharmonika.

Wie es sich bei so einem Fest gehört, wurde der Jubilar bei den verschiedensten Spielen und Einlagen benötigt. So hatte er unter anderem seine Hüften mit einem Hula-Hoop-Reifen zu bewegen, was nicht ganz geklappt haben dürfte. Auch ein Tattoo wurde Robert verpasst. Auf dem diesbezüglichen Foto ist nicht ganz genau zu erkennen, ob es sich dabei um ein A…geweih oder um das Jägermeistersymbol handelt. Ein Höhepunkt war sicherlich das Auftreten von Merkwürden Speedy junior in Begleitung seiner Ministrantinnen. Es versteckte sich dahinter Gerhard Liebenauer, der die Anwesenden zu einer Litanei vergatterte.

Wie man gehört hat, war es eine rundum gelungene Feier, bei der sich die Anwesenden bis spät nach Mitternacht nicht nur an “Wiener Steh-Tischen” gut unterhalten haben. Ich persönlich möchte mich den Glückwünschen an Robert ganz herzlich anschließen und auch wieder einmal danken. Er ist ein Förderer der ersten Stunde von Etzen-Live.

Fotos: Franz Maurer

Bilder von dieser Feier in der Fotosammlung …