Närrischer Faschingsausklang

Der Knödeltanz im Gasthaus Mathe war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Traditionsgemäß wurde dieser wieder am Faschingsmontag, dem 12.02.2018  vom Gasthaus Mathe organisiert.

Zuerst wurde wie immer das köstliche Knödelbuffet gestürmt, bei dem Knödel in allen Variationen angeboten wurden. Bereits da konnte man feststellen, dass der Abend wieder eine “Gaudi” werden wird, kamen doch Schlag auf Schlag immer neue und auch ausgefallene Masken. Den Saal eroberten auch hier wieder die Stoaberg-Indianer. Nachdem sie zum Wochenende schon in Groß Gerungs ihre Opfer gefunden hatten, musste in Etzen die Wirtin dran glauben und wurde kurzerhand an den Marterpfahl angebunden.

Diese wilde Horde war sicher ein Höhepunkt des Abends. Nicht vergessen darf man aber auch nicht auf die vielen anderen, größtenteils liebevoll gestalteten Masken. Dafür gebührt allen ein großes Danke, damit kann Etzen auch bei Faschingsevents mithalten. Danke dafür auch an unsere Wirtsleut’ und deren unermüdliches Personal.

Allerlei Maskenbilder in der Fotogalerie ….

Danke an das Gasthaus Mathe für die Fotos



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email