Letzter (Faschings-)Akt

Selbstverständlich wurde auch im Kindergarten in Etzen Fasching gefeiert. Auch hier hatten sich die Eltern große Mühe gegeben und ihre Lieblinge liebevoll verkleidet. Die Betreuerinnen sorgten für das nötige Faschingsprogramm, sodass auch hier der Vormittag fast zu kurz wurde.

Eine besonders süße Überraschung kam vom Lagerhaus in Groß Gerungs: Standortleiter Thomas Weissinger und Franz Schrenk stellten sich mit zwei Schachteln voller Faschingskrapfen ein. Diese wurden natürlich gleich bei der Faschingsjause genussvoll verspeist.

Danke an das Lagerhaus in Groß Gerungs, das in solchen Tagen daran denkt, dass sich auch “auswärts” Kinder über solche Überraschungen freuen.



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email