Gold für Prem

Johann Prem erhielt für seinen selbst gebrannten Slibowitz die Goldene Ähre


Die Familie Prem aus Ober Neustift hat sich in den letzten Jahren mit ihren selbst erzeugten Bränden und Likören einen Namen gemacht. Dass ihre Produkte von hoher Qualität sind, erkennt man an der ungebrochenen Nachfrage nach diesen Spezialitäten. Jetzt wurde diese Qualität auch offiziell bestätigt.

Bei der Bewertung der Fachschule Edelhof im Rahmen der Direktvermartker wurde auch der Premische Slibowitz aus Ober Neustift strengen Kriterien unterzogen. Das Ergebnis dieser Bewertung ergab schlussendlich einen ersten Platz, der mit der “Goldenen Ähre” ausgezeichnet wurde. Auch der Birnenbrand konnte die Jury überzeugen und wurde mit einer Anerkennung bedacht.

Johann und Elfriede Prem freuen sich natürlich zu Recht über diese Auszeichnungen wozu an dieser Stelle herzlich gratuliert sein soll.

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG_1704 DSC_0313 IMG_20160106_112157 DSC_0052 Barbara Troger: Schuleinschreibung 2019/20 am 6. Juni 2019 R.Jahn: 40. Geburtstag Martin Faltin 20.08.2018 Rudi Jahn: "Alte Straße" Richtung Josefsdorf 04.06.2019 Ernst Grünstäudl: Urlaub Hochkönig Juli 2020 IMG_3582 Ball FF Etzen 24.02.2017 Rudi Jahn: Feuerwehrfest 24.04.2022 Ernst Grünstäudl: FF Fest Groß Meinharts 2021, Festmesse und Frühschoppen