Giftschrank

Johann und Elfriede Prem aus Ober Neustift schlugen sich auch heuer wieder einige Nächte um die Ohren.

Johann und Elfriede Prem aus Ober Neustift schlugen sich auch heuer wieder einige Nächte um die Ohren. Sie widmeten sich nämlich wieder ihrer Leidenschaft – der Schnapsbrennerei.

Sie hatten wieder einige Bekannte eingeladen, um die Nächte etwas kurzweiliger zu gestalten. Die ließen sich nicht lange bitten und stellten sich mit zünftigen Speisen und Getränken ein. Derart gestärkt und mit einigen Kostproben des frisch Gebrannten verging bei gemütlichen Plaudereien die Zeit wie im Fluge.

Familie Prem erzeugt bei den klaren Bränden die Sorten Obstler, Slibowitz, Birne und Kriecherl. Aber damit nicht genug, bekannt und beliebt sind auch ihre daraus hergestellten Liköre. Bei Himbeere, Kirsche, Schlehe, Nuss, Schwarzer Riebisl und dem legendären Pyramidengeheimis kann selbst so manche Dame nicht “Nein” sagen. Und auch der komplett biologisch hergestellte Apfelsaft findet großen Anklang.

Diese Spezialitäten werden in einem eigenen Schrank den Kunden präsentiert. Was liegt da näher, als dieses Möbel als “Giftschrank” zu bezeichnen. Und nur die Prems haben die Lizenz zum Öffnen!

 

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

09.04.2017 Etzen : Rudmanns 3:1 Franz Kitzler: Erntedank und Pfarrheuriger 30.09.2018 Müllworkshop im Kindergarten Etzen am 14.05.2019 Abschlussfest im Kindergarten Etzen 14.06.2019 Ernst Grünstäudl: Fest FF Groß Meinharts 19.07.2019 Rudi Jahn: Saisonabschluss FF Etzen 9.11.2019 Rudi Jahn: Martinsfeier der Pfarre 11.11.2019 Franz Kitzler: Schauerfeiertags-Messe ORW/Blumau 10.06.2021 Ball FF Etzen 24.02.2017 Rudi Jahn: Dorfmesse mit Josefikirtag in Josefsdorf am 08.09.2018 R. Jahn: das.fest.2018 Rudi Jahn: Hier wächst der Cherry Brandy