Gemeinderatswahl 2020


Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Groß Gerungs

Gemeinde-Ergebnis in Stimmen

JahrWahlberechtigtAbge-gebenUn-gültigGültigÖVPSPÖFPÖGERMS
2020447529956929361993332338263
20154529302714428831946535402
Differ-enz-54-31-75+53+47-203-64+263

Ergebnis in Mandaten

ParteiMandate 2020Mandate 2015Veränderung
ÖVP18180
SPÖ24-2
FPÖ330
GERMS2+2

Wenn man sich die Ergebnisse ein bisschen näher ansieht, dann kann man feststellen, dass die ÖVP im Wahlsprengel Etzen um 2,0 % zulegen konnte. Die SPÖ verlor in Etzen 6,3 Prozent, Die FPÖ 4,1 % und die Liste GERMS erhielt erstmals 34 Stimmen, das sind 8,4 %.

Zum Vergleich das Gemeindeergebnis: Da gewann die ÖVP 0,2 % die SPÖ verlor 7,2 %, die FPÖ verlor 2,4 % und die Liste GERMS kam mit 263 Stimmen auf 9,0 %.

Dieses Bild, dass die Liste GERMS ihre Stimmen hauptsächlich auf Kosten der SPÖ und zum kleineren Teil von der FPÖ geholt hat, zieht sich durch alle Wahlsprengel.

Die ÖVP hatte die größten Zugewinne in Griesbach und Hypolz, die größten Verluste in Ober Rosenauerwald und Heinreichs.
Die SPÖ hatte die größten Verluste in Griesbach und Klein Wetzles hinzunehmen.
Die FPÖ verlor am meisten in Hypolz und Etzen
Der größte Zuspruch für die Liste GERMS war in Groß Gerungs und Ober Rosenauerwald zu verzeichnen.

Und da ein Bild bekanntlich mehr als Tausend Worte sagt, dafür steht die Grafik, aus der man diese Ergebnisse auch optisch gut nachvollziehen kann.

Wahlergebnisse in grafischer Form …



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email